F. Satzger

Elektronik, PC und Technik

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


projekte:start

Projekte

Hier findest du alle Projekt, Programme und Versuche, die sich so im Laufe der Zeit angesammelt haben (und zumindest irgendein nutzbares Ergebnis vorweisen können ;) ).

Name Phase Kurzbeschreibung
BatteryMonitorstable Ein sehr kleines schnelles Programm um seinen Notebook-Akkustatus immer im Blick zu haben
Gridexperimental Ein QT-Widget zur Darstellung eines Gitters (z.B. für Game of Life)
PathFinderexperimental Ein kleiner Test zum Thema Wegfindung
SecureLoginbeta Ein relativ sicheres Login-System für PHP+Mysql für Server ohne https
HexComparepre-alpha/freeze Eine Art Diff für Binärdateien mit Hex-Ausgabe
Backupplanning Ein einfaches Backupsystem mit umfangreichen Möglichkeiten
TempLoggerbeta Ein Temperaturlogger mit Webinterface über RS232
Rechentrainerbeta/freeze Ein Kopfrechentrainer für Schulkinder
Drehzahlmesserbeta Ein universeller Drehzahlmesser für ältere Fahrzeuge
Cirocomm G100/300 GPSbeta Pinbelegung und Nutzung des Cirocomm G100/300 GPS-Moduls (verbaut z.B. in div. TomTom GO) via µC
Laminatorumbaubeta Umbau eines Laminators für das ätzen von Platinen
Uhrstable Kleine Eigenbau-LED-Uhr
PRotosbeta 3D-Rapid-Prototyping Drucker
NAS/RaidexperimentalExperimente mit Software-Raid und NAS-Systemen

Soweit nicht anders angegeben, stehen alle Projekte unter einer BSD-artigen Lizenz.

Zwar bin ich eigentlich vollkommen perfekt und fehlerlos, aber - äh - sollte mir mal irgendjemand etwas falsches gesagt haben und deswegen eine „ungereimtheit“ in einem Projekt auftreten *hust*, bitte entweder Email an mich oder Bugreport im Tracker: http://bugs.fa-satzger.de/login_select_proj_page.php?ref=bug_report_page.php

Allgemein übernehme ich weder für Software noch für irgendwelche Hardware-Nachbauten Verantwortung, falls es zu Problemen kommt. Alles was hier steht habe ich nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen, Nachbau oder Nutzung erfolgt auf eigene Verantwortung.


Status von Projekten

Ich habe mir vorgenommen, bei Projekten folgende Versions- und Statuspolitik durchzuziehen:

Status Beschreibung
stable Getestet und eine zeitlang produktiv eingesetzt. Es sollten keine Bugs mehr vorhanden sein.
beta Die Funktionen sind alle soweit fertig, allerdings kann es noch Fehler geben oder zu Abstürzen kommen, da noch nicht ausgiebig im Alltag getestet wurde.
alpha Die meisten Funktionen sind fertig, allerdings ist der Code noch nicht aufgeräumt und es sind wahrscheinlich noch Fehler vorhanden.
pre-alpha Irgendwas funktioniert ;). Im Ernst: Die wichtigsten Funktionen sind vorhanden, allerdings meist nur in rudimentärer Form. Auch die Erreichbarkeit der Funktionen (=User-Interface) ist noch stark eingeschränkt
wip An der Umsetzung aller grundlegenden Funktionen wird gearbeitet.
planning Im Moment existieren eigentlich nur Ideen und Konzepte - möglicherweise sogar nur Feature Requests. Evtl. sind aber auch schon einzelne Funktionsgruppen in Arbeit.
freeze Am Projekt wird bis auf Weiteres nicht entwickelt obwohl es noch nicht fertig ist.
experimental

Es ist anzumerken, dass einige Projekte aufgrund geringer Nutzung den Beta-Status nie verlassen. Allerdings sind sie meistens schon einsetzbar. Sowohl bei Beta (im gerade beschriebenen Fall) als auch bei Stable wird häufig nicht weiterentwickelt, auch wenn kein freeze dabeisteht. Das liegt einfach daran, dass meist nur bei Bugs, fehlenden Features oder inkompatiblität zu neuer Hard/Software weiterentwickelt wird und nicht „einfach so“. Trotzdem ist die Entwicklung nicht eingestellt, sondern wartet nur auf neuen „Input“.

Versionen: Versionen vor 1.0 sind grundsätzlich nicht stable. In den meisten Fällen gibt es zweistellige Versionsnummern, wobei die Hauptversion nur bei großen Programmänderungen erhöht wird, die Nebenversionsnummer bei Bugfixes oder kleinen Feature-Releases.

Wer es genauer wissen will: Die Nebenversionsnummer wird bei jedem neuen Release geändert, wobei die Entwicklerversionen 3-stellig sind.

Sollte also z.B. bei Programmversion 1.0 eine kleine Änderung durchgeführt werden, so wird in den Versionen 1.0.XXX entwickelt und dann 1.1 freigegeben.

Das ändert sich, sobald große Änderungen im Code anstehen, die eine Änderung der Hauptversion nach sich zieht. Wird z.b. auf Version 2.0 hingearbeitet, so sehen die Versionnummern während der Entwicklung folgendermaßen aus: Projekt Foobar Version 2 - 0.X

Klingt kompliziert, ist es aber nicht ;)


Zur Hauptseite

projekte/start.txt · Zuletzt geändert: 2013/06/29 17:08 von fsatzger